Der Weg zur Sprache
Der Weg zur Sprache

Private Sprechstunde

In der wöchentlichen, privaten Sprechstunde haben Sie die Möglichkeit in allen logopädischen Störungsbereichen beraten zu werden und auch ggf. eine Diagnostik durchführen zu lassen.

 

Ein Beispiel:

 

Eine Mutter ist sich unsicher, auf welchem Sprachstand ihr Sohn (3 Jahre alt) ist. Sie hat den Verdacht, dass er zu wenige Wörter spricht. Der Kinderarzt vertröstet sie, es wäre ja noch genug Zeit, doch das unsichere Gefühl bleibt.

In der privaten Sprechstunde kommt diese Mutter zu mir und ich mache eine Sprachstandserhebung. Danach ist gewiss, ob ihr Sohn sich normal entwickelt hat oder vielleicht  doch Therapiebedarf besteht. Dazu kommt die Beratung und Unterstützung, z.B. kleinere Übungen für das häusliche Training. Natürlich versuche ich gerne, alle Fragen zu beantworten.

 

 

Das Ergebnis jeder Diagnostik wird dem Patienten schriftlich zugestellt und kann zur Vorlage z.B. beim Hausarzt verwendet werden.

 

Für die private Sprechstunde bezahlen Sie die gesetzlichen Sätze der logopädischen Therapie, welche ich Ihnen gerne bei Terminvereinbarung mitteile.

 

Hinzu kommt eine Rückerstattung des bereits gezahlten Honorars, wenn eine Verordnung folgt.

 

Patienten, die in der privaten Sprechstunde waren, erhalten bei Therapienotwendigkeit schnellstmöglich einen Folgetermin, so dass die Wartezeit so kurz wie möglich gehalten wird.

 

Termine bitte telefonisch vereinbaren!

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2013-2019 Logovia

Anrufen

E-Mail

Anfahrt